Das «Berufswahltagebuch» spricht die Jugendlichen direkt an. Das Arbeitsheft ist ein persönliches Dokument und hält die Schritte auf dem Weg zur Berufswahl fest. Erreichte Ziele, Schwierigkeiten, nächste Etappen usw. werden darin festgehalten. Daher ist das Arbeitsheft auch ein „Tagebuch“.

Verständliche Texte, grossformatige Bilder und hilfreiche Arbeitsblätter helfen den Schülerinnen und Schüler eine für sie passende berufliche oder schulische Lösung zu finden.
Das attraktive Lehrmittel verschafft Orientierung, leitet an und begleitet die Jugendlichen auf ihrem Weg in die Berufswelt über längere Zeit.

  • Sie lernen dabei ihre Interessen und Fähigkeiten kennen. 
  • Sie beschaffen sich Informationen zu den Berufen. 
  • Sie vergleichen sich in verschiedenen Situationen mit der Berufswelt.
  • Sie erkunden unterschiedliche Berufe.
  • Sie finden nach der obligatorischen Schule einen Anschluss in der Berufs- und Arbeitswelt.

Mehr zum Arbeitsheft findet sich hier.

Um auf die ergänzenden und weiterführenden Materialien zugreifen zu können, ist eine Anmeldung über den Login-Button nötig. Dazu dient die im Arbeitsheft eingeklebte Nutzungslizenz.